Get Adobe Flash player

Wolfgang Sixt

Wolfgang Sixt Präzision von Anfang an
Mit einer Ausbildung zum Werkzeugmacher startete ich im September 1974 bei der Firma Richard Hirschmann in Esslingen in das Berufsleben.

Nach meiner erfolgreichen Weiterbildung zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker, in Esslingen und drei Jahren Fertigungsplanung und -steuerung, begann im Sommer 1986 bei der Firma Schaudt Maschinenbau GmbH in Stuttgart meine Vertriebslaufbahn als Angebotssachbearbeiter. Angebotsausarbeitung einschließlich Selbstkostenkalkulation, Ausarbeiten von Bearbeitungsvorschlägen für Kundenwerkstücke mit Beurteilung der erreichbaren Genauigkeiten sowie der Stückzeitberechnung, Klärung von technischen Einzelheiten mit Zulieferern, Unterstützung der Vertriebsingenieure im Haus oder bei Kunden und der Betreuung von Schleifversuchen zählten zu meinen täglichen Aufgaben.

Erfahrungen, die mir 3 Jahre später als Gruppenleiter im Angebotswesen bei der Firma Wohlhaupter in Frickenhausen zu Gute kamen und mir, bei meiner Rückkehr zur Firma Schaudt im Oktober 1989 als Verkaufsrepräsentant, den Einstieg in den aktiven Vertrieb erheblich erleichterten.

Mit der Zuständigkeit für die technische und kaufmännische Kundenbetreuung in Baden-Württemberg, Dänemark und 3 Jahre als Key Accounter für VW-Deutschland, sowie die Durchführung von Vertreterschulungen, konnte ich meinen Vertriebs-Erfahrungsschatz in der Technologie Schleifen ausbauen.

In meiner mehr als 10jährigen Tätigkeit als Gebietsvertreter bei der Firma IRS Werkzeugmaschinen in Stuttgart lernte ich, dass es außer der Technologie Schleifen auch noch andere spannende Technologien gibt.

Zuständig für den Südwesten von Baden-Württemberg, ist es mir gemeinsam mit Vertriebsingenieuren von Lieferwerken wie: Benzinger, Biglia, Diskus, Gehring, Gleason-Pfauter, Hessapp, Hüller Hille, Klink, MAE und LPW gelungen, nahezu die komplette Prozesskette in der Serienproduktion abzudecken.

Drehen, Fräsen, Verzahnen, Räumen, Honen, Richten, Waschen und Automatisieren - es galt ein breites Technologiespektrum abzudecken, um damit meinen Kunden wirtschaftliche Lösungen aufzeigen zu können.

Meinen eigenen Ansprüchen folgend gründete ich im März 2006 mit der Firma Wolfgang Sixt ein Unternehmen. Jetzt kann ich mich wieder auf das Wesentliche und die Präzision konzentrieren, widme mich schwerpunktmäßig nur noch einer Technologie dem Präzisionsdrehen und einem Lieferwerk, der Firma Carl Benzinger aus Unterreichenbach, dafür mit mehr Hintergrundwissen und Kompetenz.

Ich freue mich auf diese neue Herausforderung und unterstütze Sie gerne, wenn Sie zukünftig maßgeschneiderte und leistungsfähige Präzisionsdrehmaschinen planen oder zu realisieren haben.

Ergänzt wird mein Programm mit dem An- und Verkauf von Gebrauchtmaschinen, den Werkzeughaltern, Automation von Drehmaschinen sowie verschiedenste Dienstleistungen rund um die Drehtechnologie. 

Für Rückfragen oder sonstige Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Wolfgang Sixt
Tel. 07162 943338
Fax 07162 944468
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright©2015 - Wolfgang Sixt - Impressum